Auf zum Dreilinden!

Danke für Ihr Interesse an einem Wechsel auf das Dreilinden-Gymnasium und das Vertrauen, das Sie damit der Arbeit unserer Schule entgegenbringen. Ein Schulwechsel bringt häufig eine wahre Flut an Formularen, Informationen,Terminen und Fragen mit sich. Um Ihnen in diesem komplexen Prozess Orientierung zu bieten, finden Sie auf dieser Seite das „Dreilinden-Starter-Kit“, das alle wichtigen Informationen für den Weg auf unser Gymnasium bereithält. Sie erhalten eine Übersicht über Möglichkeiten, um sich neben den Eindrücken durch die Homepage, auch persönlich ein Bild von unserer Schule zu machen, erfahren alle wichtigen Aspekte zu den Wahloptionen bei den Profilen des Dreilinden-Gymnasiums und finden einen umfangreichen Downloadbereich mit allen Formularen, die für eine Anmeldung nötig sind. Bitte beachten Sie, dass bei einer Übernachfrage ausschließlich die Durchschnittsnote der Förderprognose der Grundschule ausschlaggebend für die Aufnahme ist.

Vier Wege, ein Ziel - das persönliche Kennenlernen

Termine zum gegenseitigen Kennenlernen

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich von den Räumlichkeiten unserer Schule und dem lebendigen Treiben darin ein Bild zu machen. Die Führungen durch unsere Schüler*innen durch das Gebäude, die Präsentationen der Fächer durch unsere Schüler*innen und Kolleg*innen, die kulinarischen Angebote sowie die Musik- und Theateraufführungen laden ein, unsere Schule näher kennenzulernen und zu entdecken. Dabei stehen Ihnen die Schüler*innen und Kolleg*innen für all Ihre Fragen gern zur Verfügung. Der Tag der offenen Tür findet am Dreilinden-Gymnasium traditionell in der zweiten Januarhälfte statt. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte der Terminübersicht:

Zu den Terminen am Dreilinden-Gymnasium

Termine zum gegenseitigen Kennenlernen

Infoabende

Neben dem Tag der offenen Tür können Sie sich auch bereits an den Infoabenden über die Entwicklung und das Profil unserer Schule informieren. Nach einer knapp 30minütigen Präsentation durch die Schulleitung in der Aula findet eine Führung durch Schule statt, nach der Ihre Fragen gern beantwortet werden. Die in der Regel drei Infoabende liegen jeweils in der zweiten Hälfte der Monate November, Dezember und Januar. Auch hierfür finden Sie die genauen Termine auf unserer terminübersicht:

Zu den Terminen am Dreilinden-Gymnasium

Termine zum gegenseitigen Kennenlernen

Individuelle Aufnahmegespräche

Das persönliche Gespräch ist häufig die beste Möglichkeit, um sich ein Bild von den Erwartungen und Potentialen an der neuen Schule zu verschaffen. Aus diesem Grund bietet die Schulleitung im Dezember, Januar und Februar gern unverbindliche Aufnahmegespräche mit allen interessierten Schüler*innen im Beisein ihrer Eltern an. Das Gespräch soll dazu dienen, unsere Neuen von Anfang an gut kennenzulernen – und ihnen einen Eindruck von den Anforderungen in einem modernen Gymnasium zu geben. Bitte melden Sie sich bei Interesse zu diesen Gesprächen über das Sekretariat, an den Infoabenden oder am Tag der Offenen Tür an.

Zu den Terminen am Dreilinden-Gymnasium

Termine zum gegenseitigen Kennenlernen

Hospitationstage am Dreilinden-Gymnasium

Mit den Hospitationstagen haben unsere neuen Schüler*innen die Möglichkeit, schon vor der eigentlichen Aufnahme die ersten Einblicke in den Unterricht und das Leben an unserer Schule zu sammeln. An mehreren Angebotstagen, die in der Regel jährlich im Januar und Februar liegen, gewähren die jeweils laufenden siebenten Klassen interessierten Schüler*innen knapp zweistündige Hospitationsmöglichkeiten im Regelunterricht. Die Anmeldung zu den Hospitationstagen, deren genaue Termine Sie bitte unserer Terminübersicht entnehemen, erfolgt bei Interesse über das Sekretariat

Zu den Terminen am Dreilinden-Gymnasium

Für einen ersten Einblick in unser aktives Schulleben und die zahlreichen Aktivitäten unserer Schüler*innen müssen Sie jedoch nicht bis zu den vorgestellten Terminen warten, sondern können Sie sich gern schon jetzt in unserem Magazin einen Eindruck verschaffen.

Zum Magazin

Mit Profil zur erfolgreichen Schulkarriere

Das Dreilinden-Gymnasiums ist eine Schule mit zweifacher Profilierung. Wir bieten zum einen den mathematisch-naturwissenschaftlichen und zum anderen einen bilingualen, deutsch-englischen Zweig an. Eine Besonderheit stellen die sogenannten Flexklassen dar, in denen die Schüler*innen die Möglichkeit haben, sich erst in der achten Klasse für eine der beiden Profilierungen zu entscheiden. Damit haben Sie bei der Aufnahme am Dreilinden-Gymnasium die Möglichkeit, zwischen drei Optionen zu wählen. Ab dem Schuljahr 2021/22 wird das Dreilinden-Gymnasium als staatliche Europaschule Berlin einen weiteren Zweig deutsch-englisch eröffnen, in dem verstärkt native Speaker als Lehrkräfte zum Einsatz kommen werden, wodurch die Profilierung unserer Schule weiter differenziert wird. Nachfolgend finden Sie wesentliche Informationen zu der Wahl des richtigen Profils für unsere zukünftigen Schüler*innen.

Die Wahl des passenden Profils - jede Klasse hat ihr Profil

Klassischerweise finden sich in der jeweiligen 7a Schüler*innen zusammen, die das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil gewählt werden. Von Anfang an wird hier die mathematisch-naturwissenschaftliche Ausbildung forciert, indem die Schüler*innen entsprechend der Stundentafel, die Sie unter dem untenstehenden Link in Augenschein nehmen können, verstärkt in den Fächern des mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereichs unterrichtet werden.

Die jeweilige 7c stellt hingegen die bilinguale Profilierung deutsch-englisch dar. Hier lernen die Schüler*innen im ausgewählten Sachfachunterricht wie Biologie oder Geographie auf Englisch. Die Stundentafel dieser Profilierung können Sie ebenfalls dem untenstehenden Link entnehmen.

Neben diesen traditionellen Profilklassen bietet die jeweilige 7b, die zunächst eine zusätzliche Stunde Biologie und Englisch erhält, die Möglichkeit, erst ab der 8. Jahrgangsstufe durch die Auswahl von Wahlpflichtkursen ihr schulisches Profil zu bestimmen. Weitere Informationen zu dieser Präferenzentscheidung entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Link.

Zum mathematisch-naturwissenschaftlichen Profil

Zum bilingualen Profil

Zum Profil der Flexklassen

Die Bläserklasse - ein Musikunterricht der besonderen Form

Als ergänzende und von der Profilierung unabhängige Wahlmöglichkeit haben Sie die Option, die zukünftigen Schüler*innen für eine sogenannte Bläserklasse anzumelden, um den Kindern die Chance zu geben, unter fachkundiger Anleitung ein Blechblasinstrument zu erlernen oder die bereits vorhandenen Fähigkeiten in diesem Bereich weiter auszubauen. Wie zahlreiche Studien belegen, fördert das gemeinsame Musizieren der Schüler*innen nicht nur das soziale Klima, sondern auch das kreative Problemlösen und das analytische Denken.

Zum Fach Musik

Zu den Berichten über die musikalischen Aktivitäten im Magazin

Alle wichtigen Formulare zur Anmeldung auf einen Blick